Demonstrator für Integrated Sensing

i4M Titelfolie Use Case Demonstrator

Zielsetzung

  • Entwicklung eines Demonstrators für ein Smart Component mithilfe von i4Ms hoch effizienter Telemetrie und einer direkten Anbindung eines 3D gedruckten Dehnungsmessstreifen (DMS)
  • Erhebung von Bauteilzustandsdaten wie mechanische und thermische Belastungen durch hochintegrierte smarte Messtechnik um aus Maschinenelementen intelligente Maschinenelemente zu machen.

Partner

ILT - Fraunhofer – Institut für Lasertechnik

Zeitraum

seit 2019

Herausforderungen

  • kleiner Bauraum
  • lange Akkulaufzeit
  • Anbindung der 3D gedruckten DMS

Umsetzung

  • Messsystem bestehend aus einem im Bauteil integrierten Sendemodul inklusive Akku sowie einem Empfangsmodul zur Datenerfassung
  • Anschluss einer DMS Vollbrücke oder eines Widerstandsthermometers an SMD Pads direkt auf dem Sendemodul
  • Auf dem Sendemodul integrierte MEMS-Sensorik zur Messung von Beschleunigungen und Drehraten
  • Drahtlose Datennübertragung über eine im Sendemodul integrierte Antenne mit i4M's Funktechnologie im 2,4 GHz Frequenzband nemi Link 2400 zu einem Empfangsmodul nemi Connect
  • Aufladung des verbauten Akkus per Micro USB Kabel
  • Software zur Live-Datenanzeige zu Anschauungszwecken auf Messen

Vorteile

  • Vielfältiger Einsatz der hoch integrierten Messtechnik für Messungen von Bauteilbelastungen auch in kleinsten Anwendungen
  • Hoch effiziente drahtlose Messtechnik und lange Akkulaufzeit durch robuste Funktechnologie nemi Link 2400
  • Möglichkeit zu Edge Computing auf dem Sendemodul

Veröffentlichungen

DMS-Sensoren aus dem 3-Druck mit Low-Power-Funk-Telemetrie

Rehberger, Matthias; Noll, Martin-Christopher | Elektronik Praxis, 17. Ausgabe 2020, 14.09.2020, S. 46-48

3D printing improves strain gauge sensor manufacturing

Vedder, Christian; Noll, Martin-Christopher; Rehberger, Matthias | LaserFocusWorld, 21.04.2021

Foto des Demonstrators
Ansicht des Sensorchips mit Größenangaben

Use Case jetzt herunterladen!

Zur Use Case-Übersicht

Kontakt

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, um gemeinsam und partnerschaftlich an der optimalen Lösung für Ihre Herausforderung zu arbeiten.

Stephanie Paulus, Martin Noll & Lois Jacobs

i4M technologies GmbH

Foersterstr. 5
52072 Aachen
Germany

+49 241 56 00 22 00

info@i4m-tech.de

LinkedIn