Geschäftsführung

 

Martin Noll - Geschäftsführer der i4M technologies GmbH

 

Martin-Christopher Noll ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der i4M technologies GmbH.

Nach einem Maschinenbau-Diplomstudium an der RWTH Aachen mit Auslandsaufenthalt an der University of Delaware, USA begann er 2013 eine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Maschinenelemente und Maschinengestaltung der RWTH Aachen (IME). Dort bearbeitete er zahlreiche Projekte mit messtechnischem Hintergrund, z.B. zum Einsatz neuer Sensoren in Condition-Monitoring-Systemen (CMS) von Windenergieanlagen sowie zur Betriebslastmessung an Bahnsystemen. Von 2015 bis 2017 war er Mitarbeiter am neu gegründeten Chair for Wind Power Drives der RWTH Aachen (CWD) und beschäftigte sich dort mit antriebstechnischen Fragestellungen im Bereich der Windenergieforschung.

Durch seine Tätigkeiten erwarb er vertiefte Kenntnisse der Schwingungsmesstechnik, der experiementellen Spannungsanalyse, der Signalübertragung und -Wandlung sowie der zielgerichteten Analyse großer Messdatenmengen.

Im Jahr 2016 gründete er gemeinsam mit Teilen der Institutsleitung von IME und CWD die i4M technologies GmbH.

 

Ausgewählte Veröffentlichungen:

Noll, Martin-Christopher; Godfrey, Julian William; Schelenz, Ralf; Jacobs, Georg
Analysis of time-domain signals of piezoelectric strain sensors on slow spinning planetary gearboxes
Mechanical Systems and Signal Processing, Volumes 72–73, May 2016, Pages 727–744

Noll, Martin-Christopher; Radner, Dominik; Witter, Dennis; Schelenz, Ralf
Modelling and measurements of dynamic ring gear strains at 1st stage of main gearboxes in wind turbines
28th International Congress of Condition Monitoring and Diagnostic Engineering, COMADEM 2015, 01.12.2015-04.12.2015, Buenos Aires, Argentina